Seite drucken (öffnet Druckansicht in einem neuen Fenster)

Informationen zur Raumpatenschaft MRS

Gewerbebetriebe, Läden, Dienstleistungsunternehmen oder Privatpersonen können das MRS mit einer Raumpatenschaft unterstützen. Mit ihrem Sponsoringbeitrag finanzieren sie den Unterhalt und die Pflege eines Ausstellungsraums nach ihrer Wahl für ein Jahr. 37 Räume oder Themen sind dafür geeignet, partnerschaftlich gesponsert zu werden, 30 Raumpatinnen und Raumpaten halten uns bereits seit fünf Jahren die Treue.

Die Kennzeichnung im Raum

Die Patenschaft wird mit einer durch das MRS einheitlich gestalteten Beschriftungstafel im Format 150 x 100 mm gekennzeichnet. (Tafel und Gestaltung siehe Foto). Der Raumpate tritt mit seinem Firmenlogo in Erscheinung, Privatpersonen mit ihrem Namen. Wahlweise kann aus einer Liste ein Slogan ausgewählt werden, der die Verwurzelung des Sponsors in der Region oder aber seine Verbundenheit mit der einheimischen Kultur unterstreicht. Die Tafeln werden am Eingang zum Raum gut sichtbar aufgehängt.

Kosten

Die Raumpatenschaft gilt  für ein Jahr und kostet CHF 300. Sie wird vertraglich vereinbart. Der Raumpate liefert seinen Schriftzug der Museumsverwaltung. Das Museum ist für die Anschaffung und Gestaltung der Beschriftungstafeln besorgt. Die Raumpatenschaft gilt für ein Kalenderjahr. Wird sie nicht bis zum 30. September gekündigt, erneuert sie sich automatisch.

Freie Räume

Wir suchen ab sofort Raumpaten für die folgenden Räume:

Raum   8 – Kristallkeller (Sonderausstellung ILANZ - Zurück in die Zukunft)
Raum 15 – Kinderarbeit- und Bräuche
Raum 16 – Schuhmacher

Raum 17 – Schneiderin und Weberin
Raum 18 – Küfer / Rechenmacher
Raum 24 – Tretschenmacher
Raum 25 – Getreide- und Ackerbau
Raum 31 – Schule
Raum 35 – Kammer 1. Stock (Sonderausstellung
ILANZ - Zurück in die Zukunft)

 

 

-(neues Fenster öffnet Foto in Originalgrösse)