Museum Regiunal Surselva

MUSEUM REGIUNAL SURSELVA

Seite drucken (öffnet Druckerfenster) Seite schliessen (schliesst Druckansicht)

Willkommen auf der Webseite des Museum Regiunal Surselva in Ilanz

Öffnungszeiten

Das Museum Regiunal Surselva (MRS) ist bis am 05. August 2018 jeweils am Dienstag, Donnerstag, Samstag und am ersten Sonntag des Monats von 14.00–17.00 Uhr geöffnet.

Gruppen und Schulklassen, die das MRS ausserhalb der Öffnungszeiten besuchen möchten, wenden sich bitte an Tel. 081 925 41 81 (Museumsverwaltung) oder Mobile 079 772 65 75 (Rita Gamboni). Wir sind dem Schweizer Museumspass angeschlossen und gewähren Raiffeisen-Mitgliedern mit EC-Karte kostenlos Eintritt.

 

Wir sind auch auf Facebook zu finden. Siehe "Gefällt mir-Kasten" rechts.

Renovation und Modernisierung des MRS: Ab dem 6. August bleibt das MRS bis Mitte Winter 2019 geschlossen. Museumsbesuche und Kinderwerkstätten sind während der Umbauzeit nicht möglich. Wir sind trotzdem erreichbar und informieren regelmässig mit dem Newsletter. Die mira!cultura Ortsführungen können wie gewohnt gebucht werden. Wir danken für Ihr Verständnis!

Informationen zum Bauvorhaben, den Kosten und der Finanzierung finden Sie hier.
Verfolgen Sie die Renovationsarbeiten! Wir halten Sie mit aktuellen Bildern auf dem Laufenden.

 

 

Sonderausstellung RUINAULTA noch bis 5. August 2018

-(neues Fenster öffnet Foto in Originalgrösse)
-(neues Fenster öffnet Foto in Originalgrösse)

Das MRS blickt rheinabwärts! In der Sonderausstellung "RUINAULTA - Bilder und Projekte aus der Rheinschlucht" zeigen wir die Werke von Gabriela Grossniklaus, Fredi Hidber und Tony Kurz, die sich als Kunstschaffende intensiv auf die Rheinschlucht Ruinaulta eingelassen haben. Valendas Impuls zeigt mit vier Installationen zur Dorfentwicklung was es heisst, sich für eine lebenswerte Gemeinschaft am Rande des Naturmonuments einzusetzen.

Infos zur Sonderausstellung.
Ausstellungsprospekt.

Bericht von der Vernissage auf grheute.ch.
Weitere Medienberichte finden sich in der Medienbox.

 

 

21. Juli, 14.00 Uhr Führung durch die Ausstellung RUINAULTA

mit Gabriela Grossniklaus und Tony Kurz von der Künstlergruppe "rheinaufwärts" sowie Beni Bühler, Vorstandsmitglied von Valends Impuls. Dauer 90 min., mit Museumsticket.

3./4. August Städtlifest Ilanz. Letzte Tage von RUINAULTA

Der Gönnerverein sucht noch Helferinnen und Helfer für die Beiz!

5. August, 14-17 Uhr Finissage RUINAULTA

in Anwesenheit der Künstler stossen wir an auf eine gut gelungene Ausstellung, musikalisch begleitet von Flavia Vasella.

 

 

mira!cultura Ortsführungen im Gästeprogramm von Surselva Tourismus

-(neues Fenster öffnet Foto in Originalgrösse)

Vom 19. Juli - 17. August und vom 05. - 19. Oktober 2018 finden mira!cultura Ortsführungen im Gästeprogramm von Surselva Tourismus statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Informationen, Treffpunkt und Uhrzeit hier

Flyer zum Downolad hier.

NEU! Newsroom von Museen Graubünden

Die Studierenden der Medienwissenschaften an der HTW haben für MGR einen Newsroom geschaffen. In 10 kleinen Filmchen kann man Einblick nehmen in Bündner Museen und Kulturarchive und auch unseren Kulturguides Anne-Louise Joël, Marco Curti und Röbi Werro via Internet auf den Fersen bleiben.

Auf gehts!

Kinderwerkstätten - ausprobieren und erleben

-(neues Fenster öffnet Foto in Originalgrösse)

In den Sommerferien finden jeweils donnerstags Erlebniswerkstätten für Kinder im Museum statt. Bei den Aktivitäten stehen die Freude am Experimentieren sowie das Kennenlernen von Materialien im Vordergrund:

19.07. Alpspaziergang mit Butterwerkstatt

26.07. Schlangenbrot backen

02.08. Wie man Stoff macht

09.08. Alpspaziergang mit Butterwerkstatt

Jeweils von 09.45 - 11.45 Uhr

Nähere Infos hier

Unbedingt vormerken! tibadas_2018

Die tibadas_2018 finden in Trun in der Ogna statt.
Dienstag, 14. August 2018
Das Programm
19.20 Uhr Beinvegni entras il president communal Dumeni Tomaschett
19.30 Uhr Beginn der tibadas_2018
20.00 Uhr Intermezzo der Alphorngruppe Ilanz
20.20 Uhr Vorstellung der Tibaspielerinnen und -spieler
20.30 Uhr Konzert mit Balthasar Streiff

Das Tonnetzwerk tibadas ist kostenlos. Tickets für das Konzert mit Balthasar Streiff ab 20.30 Uhr:
CHF 20 Erwachsene / CHF10 bis 16 Jahre

weitere Informationen zu den tibadas hier.


Wir danken der Kulturkommission der Gemeinde Trun, Trun Tourismus sowie Raiffeisen Cadi ganz herzlich für die Unterstützung!



Sie suchen einen kulturellen Impuls für eine Gruppe, einen Verein, eine Klassenzusammenkunft?

Memory Tour
-(neues Fenster öffnet Foto in Originalgrösse)

Die mira!cultura Ortsführungen, die "Refogeschichte(n)" (Kulturführungen zum Thema Reformation) sowie die Memory Tour (speziell für Schulklassen und Ferienlager) können Sie auch ausserhalb der Öffnungszeiten buchen.
Tel. 081 925 41 81 (Paula Tuor, Geschäftsstelle mira!cultura).

erleben, erforschen, erfassen, erspielen

Barfuss laufen, wie die Schwabenkinder beim Vieh hüten.
-(neues Fenster öffnet Foto in Originalgrösse)

Erlebniswerkstätten für Schulklassen in den Räumen des Museum Regiunal Surselva. Es geht darum, traditionelle Handwerkstechniken kennen zu lernen und das Funktionieren alter Geräte auszuprobieren.
5 Werkstätten
stehen zur Auswahl. Hier finden Sie den Prospekt.
Outdoor in den Gassen der Altstadt findet die Memory-Tour statt.

Als Schwabenkinder wanderten um die Mitte des 19. Jh. gegen 1'000 Kinder aus Graubünden jährlich im März nach Oberschwaben, um dort bei Bauern zu arbeiten. Speziell für die Mittel- und Oberstufe ist der Schwabenkinder-Workshop. Er beinhaltet spannende Aufgaben zur Annäherung an dieses bewegende historische Kapitel. Download Infoflyer.

 

 

Refogeschichte(n) - Kulturführungen im Städtli

-(neues Fenster öffnet Foto in Originalgrösse)

Wieso nennt sich die kleine Stadt Ilanz in den kommenden Jahren Reformationsstadt Europas? Kulturführerinnen und Kulturführer erzählen unter dem Titel "Refogeschichte(n)" von der Reformation in Graubünden und den Ereignissen in Ilanz vor fünfhundert Jahren. Auch das Nebeneinander von altem und neuem Glauben bis in die heutige Zeit wird spannend vermittelt.

Interessiert? Infos

Wieso ist Ilanz Reformationsstadt Europas? Infos

Was tun, wenn das MRS geschlossen ist?

-(neues Fenster öffnet Foto in Originalgrösse)

An allen vier Zugängen zum Städtli finden Sie den Stadtplan "Entdecke das Refo-Städtli" - ein Angebot für Selbstentdecker der Reformationsstadt Ilanz. Ein Rundgang führt durch die Altstadt mit 20 Tafeln an historischen Gebäuden, ein origineller Begleitprospekt lädt ein zur Erkundung des Städtlis gestern und heute. Mehr dazu..

Raumpaten

-(neues Fenster öffnet Foto in Originalgrösse)
-(neues Fenster öffnet Foto in Originalgrösse)

Die Liste mit Links zu den Firmen unserer  Raumpatinnen und Raumpaten finden sich hier.

Wie wird man Raumpate oder Raumpatin?

Informationen finden Sie hier...


© 17.07.2018  Museum Regiunal Surselva

TEL ++41 81 925 41 81
info@museumregiunal.ch