Museum Regiunal Surselva

MUSEUM REGIUNAL SURSELVA

Seite drucken (öffnet Druckerfenster) Seite schliessen (schliesst Druckansicht)

Diesen Sommer steht das Museum ganz im Zeichen des Handwerks!

Programm im JULI / AUGUST

-(neues Fenster öffnet Foto in Originalgrösse)

 

Neue Sonderausstellung mit Gastkurator Guido Magnaguagno

 

Besuchen Sie eine Fotoausstellung in drei Kulturhäusern. Jedes Haus setzt dabei auf einen anderen thematischen Schwerpunkt. Mit rund 350 Aufnahmen von bekannten wie wiederentdeckten Fotografen gibt die Ausstellung Einblicke in ein halbes Jahrhundert Kulturgeschichte der Surselva.

 

Bei Themen wie Bauernleben, Handwerk und Architektur geht es weniger um die Mühsal und häufige Armut des Berglebens, sondern um die Darstellung der menschlichen Würde in einer schwierigen Zeit. Es handelt sich dabei um eine notwendige und wohltuende Rückbesinnung auf die traditionsreiche Kultur der Bergtäler.

 

 

 

-(neues Fenster öffnet Foto in Originalgrösse)

 

Gastwerkstatt

 

Im Rahmen der Sonderausstellung können Sie während der Ferienzeit in unserer Gastwerkstatt Handwerk live erleben:

 

1. Juli bis 24. Juli: Sattlerei und Polsterei von Maurus Cathomas AG

Ab August: Schneideratelier yuli mit Anna Laura Klucker

 

Wir danken allen Beteiligten für die unkomplizierte Zusammenarbeit und die Bereitschaft, in unserer Gastwerkstatt mitzumachen!

 

 

 

-(neues Fenster öffnet Foto in Originalgrösse)

 

12. August 2020: Werkelzwerge Duftwerkstatt mit Märchenerzählerin Anna Cathomas

 

"Was riecht denn da..?" so heisst das neue Programm von Märchenerzählerin Anna Cathomas. Komm mit auf einen Spaziergang durch die Welt der Düfte. Zum Schluss darfst du deine eigene Duftkreation mit nach Hause nehmen.


Maximale Teilnehmerzahl 10 Personen. Für Kinder ab 5 Jahren geeignet.


Das Programm ist auf Schweizerdeutsch.


Anmeldung bis am Vortag, 16.30 Uhr, Surselva Tourismus Info Ilanz, Tel. +41 (0)81 920 11 05.

 

 

14. August tibadas 2020 in Lumbrein

 

Seit 2010 trifft sich jährlich am Vorabend von Maria Himmelfahrt, am 14. August, eine Gruppe Tibaders, um mit Melodien die Distanzen von einer Talseite zur andern und hinunter ins Dorf zu überwinden. Dieses Jahr erschallt das Tonnetzwerk rund um Lumbrein und ist, freundliches Wetter und Windstille vorausgesetzt, im ganzen Dorf und darüber hinaus zu hören.

 

Programm:

 

Alpicultura – Alpkultur in der Surselva

Freitag, 14. August um 17.30 Uhr, Mehrzweckhalle Lumbrein
Vortrag zur Geschichte der Alpwirtschaft in der Surselva mit zeitlichem Fokus auf der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts. Mit Blick auf die aktuelle Ausstellung “Fotografias dalla Surselva” erzählt Ethnograph und Wanderbuchautor Robert Kruker von seinen Studien zur Alpwirtschaft in der Surselva. Der Vortrag ist in deutscher Sprache und mit musikalischer Introduktion.

Eintritt frei mit Kollekte.


Für angepasste Schutzmassnahmen wird gesorgt.

Anmeldungen sind in diesem Sinne sehr willkommen auf info@culturalumnezia.ch oder auf 081 936 80 55.

 

Ab 19.00 Uh, tibadas

Treffpunkt: Fussballplatz Lumbrein

  • Begrüssung durch Anne Louise Joël, Leiterin der Casa d’Angel
  • anschliessend tibadas 2020
  • Alphorngruppen
  • Alpsegen mit Pauli Bass
  • Vorstellung der tibaders
  • Alphorngruppen

 

Für die tibadas ist keine Anmeldug notwendig!

Freie Kollekte!

 

 

 

-(neues Fenster öffnet Foto in Originalgrösse)

 

15./16. August 2020: Handwerk-Wochenende im MRS

 

Bei uns fliegen die Späne! Zimmerleute, Schindelmacher und Schmiede zeigen ihr Können. Erleben Sie traditionelles Bauhandwerk und erfahren Sie mehr zur Datierung von Hölzern mittels Dendrochronologie. Für Verpflegung sorgt der Gönnerverein des Museums.

 

Samstag und Sonntag von 11-17 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Beim Einlass werden die Kontaktdaten aufgenommen.


Am Samstag ab 17:00 Uhr Handwerkerbar.

 

Mit Unterstützung von:  Bisquolm-Dach GmbH

 

 

-(neues Fenster öffnet Foto in Originalgrösse)

 

19. August 2020: Werkelzwerge Lederwerkstatt

 

Für junge Macherinnen und Macher - Ob kunstvoll geknüpftes Armband, Handyhülle oder Lederbeutel...mit Leder kann man tolle Sachen machen!

 

Nähen, prägen, knüpfen, drehen - erfahre mehr über die Herstellung und Verarbeitung von Leder.

 

Maximale Teilnehmerzahl 10 Personen, für Kinder ab 5 Jahren.

 

Mittwoch, 22. Juli 2020, 10–12 Uhr, Anmeldung bis am Vortag um 16.30 Uhr unter Surselva Tourismus Ilanz, +41 (0)81 920 11 05.

 

 

-(neues Fenster öffnet Foto in Originalgrösse)

 

26. August 2020:  Werkelzwerge Steinwerkstatt

 

Wir machen uns auf die Suche nach den Steinen der Surselva und entdecken deren geheimnisvolles Innenleben.

 

Steine kann man wunderbar bearbeiten, sodass du zum Schluss deinen persönlichen Glücksbringer mit nach hause nehmen darfst.


Maximale Teilnehmerzahl 10 Personen. Für Kinder ab 5 Jahren geeignet.


Anmeldung bis am Vortag, 16.30 Uhr, Surselva Tourismus Info Ilanz, Tel. 0041 81 920 11 05

 

-(neues Fenster öffnet Foto in Originalgrösse)

 

mira!cultura Ortsführungen in der Surselva ab 18. Juni 2020

 

Am 18. Juni bis 20. August 2020 starten die mira!cultura Ortsführungen in Zusammenarbeit mit dem Gästeprogramm von Surselva Tourismus  wieder in Vrin, Lumbrein, Vella, Pleif, Surcasti, Obersaxen-Mundaun, Ilanz, Waltensburg/Vuorz und Breil/Brigels. So wird es möglich, jeden Tag eine andere Gemeinde und ihre Geschichten kennen zu lernen.

 

Neu im Programm ist dieses Jahr die mira!cultura Sprachführung "laufend Romanisch lernen" in Ilanz und Breil/Brigels, die Ortsführung in Breil/Brigels und die Ortsführung in Trun.

 

Infos finden sie hier!

 

Corona Schutzmassnahmen für mira!cultura Ortsführungen. Infos heir!

 

 


© 12.08.2020  Museum Regiunal Surselva

TEL ++41 81 925 41 81
info@museumregiunal.ch