Seite drucken (öffnet Druckansicht in einem neuen Fenster)
interner Link zur Starseite  Home museum Mitarbeiter 

Konservatorin ab dem 1. April 2019

Per 1. April 2019 hat der Stiftungsrat Frau Dr. Ursina Jecklin-Tischhauser als Nachfolgerin der Konservatorin, Lic.phil. Marianne Fischbacher gewählt. Frau Jecklin hat das Studium der Kunstgeschichte, der Mittelalter-Archäologie und der Geschichte des Mittelalters absolviert und verfügt über eine breite Berufspraxis. Zurzeit ist Frau Dr. Jecklin als wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Archäologischen Dienst Graubünden sowie als Lehrbeauftragte an der Universität Zürich tätig. Der Stiftungsrat hat Frau Jecklin aus zahlreichen Bewerbungen gewählt und ist überzeugt, dass sie die richtige Person für die Führung und Weiterentwicklung des Museum Regiunal Surselva ist.

Medienmitteilung vom 05. Dezember 2018.

-(neues Fenster öffnet Foto in Originalgrösse)

Die Sekretärin

Paula Tuor-Bundi ist seit Dezember 2016 zu unserem Team gestossen. Sie ist als Serkretärin tätig. In Rabius ist sie zu Hause und Mutter von zwei Kindern. Sie ist vielseitig interessiert  an allem was mit Natur, Tieren, sowie mit Musik zu tun hat. Vor allem das Alphorn spielen ist ihr ans Herz gewachsen.

Das Führungspersonal

Unser Team für Führungen stellt sich vor.

Rita Gamboni, Koordinatorin

Rita Gamboni aus Schluein arbeitet seit vielen Jahren im Kassa- und Führungsteam des MRS. Sie nimmt die Anmeldungen von Gruppen entgegen, koordiniert die Erlebniswerkstätten für Schulklassen und macht Führungen durch die Sonderausstellung für Gross und Klein. Frau Gamboni organisiert das Team, bereitet leckere Apéros und andere Anlässe vor, macht die Einkäufe für den Museumsshop und schaut, dass die Lichter brennen. Kurz und gut: Rita Gamboni ist die gute Seele des Hauses.

Benedicta Weishaupt

Benedicta Weishaupt ist Primarlehrerin und kommt aus der Val Lumnezia. Sie ist seit Anfang 2007 bei uns im Team. Da sie aus dem Pädagogikbereich kommt, sind Schulklassen bei ihr gut aufgehoben. Zur Ausstellung kann sie vieles berichten und aus eigener Erfahrung die Arbeitsgänge von früher erklären.

Ursula Arpagaus

Ursula Arpagaus hat lange im Unterland gelebt und ist jetzt zu ihren Wurzeln in die Val Lumnezia zurückgekehrt. Sie ist seit 2007 im Führungs- und Kassateam, ausserdem hilft sie gerne mit bei der Durchführung von Erlebniswerkstätten.

Regula Ragettli

Auch Regula Ragettli ist seit anfangs 2007 bei uns tätig. Sie ist fünffache Mutter und lebt mit ihrer Familie in Valendas. Regula Ragettli ist vielseitig interessiert und immer für eine Überraschung gut. Schulklassen leitet sie kompetent durch das Museum.

-(neues Fenster öffnet Foto in Originalgrösse)

Claudia Bosshard Gallati

Claudia Bosshard Gallati ist seit August 2016 im Kassateam tätig.

Sie lebt in Morissen und ist Mutter von drei Kindern. Die Sehnsucht nach den Bergen hat sie in die schöne Val Lumnezia gebracht und so verbringt sie ihre Freizeit auch am liebsten in den Bergen. Sie ist vielseitig interessiert an allem was mit Natur, Tieren, Pflanzen sowie Alp- und  Landwirtschaft zu tun hat. Im Museum Regiunal Surselva leitet Claudia die Werkstätten „Schlangenbrot“, "Die Schwabenkinder" sowie "Kreuz oder Hahn für Schulklassen".

Die besten Raumpflegerinnen

Regula Ragettli und Bernadette Wieland sind unsere Raumpflegerinnen. Sie sind besorgt, dass das Museum nicht verstaubt. Zuverlässig, mit viel Gefühl und Sorgfalt meistern sie ihre Aufgabe.

nach oben