Seite drucken (öffnet Druckansicht in einem neuen Fenster)
interner Link zur Starseite  Home aktuelles 

Unsere Öffnungszeiten ab dem 2. Juni 2020

 

Dienstag bis Sonntag, 14-17 Uhr, Montag geschlossen.

 

 

Ein Blick hinter die Kulissen

          

Warum soll die Museumsarbeit stets verborgen hinter den Kulissen ablaufen? Wir finden, Sie als Besucherin und Besucher sollen sehen können, wie in unserem Haus gearbeitet wird.

 

In der ersten beiden Juniwochen wird Dr. Andreas Heege die gesamte Geschirrkeramik (Schüsseln, Becher, Töpfe, Teller, usw.) aus unserer Sammlung begutachten, inventarisieren und fotografieren.

 

Andreas Heege ist Archäologe und zurzeit wohl einer der besten Kenner von Keramik. Bekannt ist er in Graubünden vielen durch die Ausstellung im Rätischen Museum und sein Buch zur Lötscher-Keramik aus St. Antönien.

 

Seit 2018 nimmt er im Auftrag der Ceramica-Stiftung sämtliche Geschirrkeramik zwischen 1500 und 1950 in den Schweizer Museen auf, so auch bei uns. Das nationale Keramikinventar ist bereits online unter ceramica-ch.ch aufgeschaltet und wird fortlaufend erweitert.

 

Sie sind herzlich eingeladen, Andreas Heege bei der Arbeit zuzuschauen und Fragen zu stellen.

 

 

 

-(neues Fenster öffnet Foto in Originalgrösse)

Neue Sonderausstellungab dem 4. Juli 2020

 

Besuchen Sie eine Fotoausstellung in drei Kulturhäusern. Jedes Haus setzt dabei auf einen anderen thematischen Schwerpunkt. Mit rund 300 Aufnahmen von bekannten wie wiederentdeckten Fotografen gibt die Ausstellung Einblicke in ein halbes Jahrhundert Kulturgeschichte der Surselva.

 

Bei Themen wie Bauernleben, Handwerk und Architektur geht es weniger um die Mühsal und häufige Armut des Berglebens, sondern um die Darstellung der menschlichen Würde in einer schwierigen Zeit. Es handelt sich dabei um eine notwendige und wohltuende Rückbesinnung auf die traditionsreiche Kultur der Bergtäler.

 

Gastkurator: Guido Magnaguagno

 

 

-(neues Fenster öffnet Foto in Originalgrösse)